Über unsere Seniorenresidenz

Über unsere Seniorenresidenz

Hochwertige Pflege in schöner Lage: Die MEDICLIN Seniorenresidenz Am Baar-Zentrum.

Hochwertige und bezahlbare Pflege in Donaueschingen

Unser Haus

Die MEDICLIN Seniorenresidenz Am Baar-Zentrum liegt idyllisch auf der Baar über der Stadt Donaueschingen.

In unserer Seniorenresidenz gibt es Plätze zur

  • stationären Pflege
  • Kurzzeitpflege / Verhinderungspflege

Das Wohl unserer Bewohner liegt allen unseren Mitarbeitern am Herzen. Wir nutzen moderne Pflegekonzepte und gehen auf jeden Bewohner individuell ein.

Die MEDICLIN Seniorenresidenz Am Baar-Zentrum steht für

eine hochwertige und bezahlbare pflegerische Versorgung
stationäre Pflege
Kurzzeit- bzw. Verhinderungspflege
gute Betreuung in idyllischer Lage

Hausbesichtigung

Selbstverständlich können Sie sich einen persönlichen Eindruck von unserem Haus machen. Vereinbaren Sie einfach einen Termin. Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen.

Was Sie als Bewohner bei uns erwartet

Die MEDICLIN Seniorenresidenz Am Baar-Zentrum bietet Platz für insgesamt 49 Bewohner in der stationären Pflege. Wenn Kapazitäten frei sind, können wir außerdem fünf Bewohner in der Kurzzeitpflege bzw. Verhinderungspflege aufnehmen.

Sie wohnen bei uns in Einzelzimmern. Es gibt in unserem Haus auch Doppelzimmer, die entweder als Einzelzimmer genutzt werden oder in denen Ehepaare wohnen können. Insgesamt gibt es 35 Einzelzimmer und 7 Doppelzimmer. Die Zimmer verteilen sich auf drei Wohnbereiche.

Ausstattung & Freizeitmöglichkeiten

In unserem Haus gibt es einladende Gemeinschaftsbereiche, zwei Speisesäle, einen Andachts- und einen Therapieraum, ein Fernsehzimmer, mehrere Multifunktionsräume, in denen Besprechungen und der Geburtstagskaffee für Bewohner stattfinden, und einen Aufenthalts- und Gymnastikraum. Unser Garten lädt in jeder Jahreszeit zu kleinen Spaziergängen und zum Verweilen ein.

Für unsere Bewohner erarbeiten wir jede Woche ein umfangreiches Angebot an Aktivitäten und Unterhaltungsmöglichkeiten.

Ausstattung & Freizeitmöglichkeiten

Zimmer

Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Bad, sind seniorengerecht eingerichtet und barrierefrei zu erreichen.

Ausstattung:

  • Haltegriffe im Bad
  • Ebenerdige Dusche
  • Verstellbarer Spiegel
  • Schiebetüren
  • Platz für Hilfsmittel (Duschstuhl, Toilettenstuhl, bei Bedarf Toilettensitzerhöhung)
  • Höhenverstellbares Pflegebett

Die Zimmer sind hell und modern ausgestattet. In jedem Wohnraum gibt es Anschlüsse für Satelliten-Fernsehen und Telefon sowie eine Notrufanlage. Bitte bringen Sie die Geräte mit. Ein Telefon können wir, soweit vorhanden, zur Verfügung stellen. Jedoch bietet es sich immer an, sein eigenes Telefon mitzubringen, da die Bedienung hier schon bekannt ist.

Neben einem modernen Pflegebett ist eine Grundausstattung an Möbeln (Bett, Tisch und Stühle, Kleiderschrank und z.T. Kommode) vorhanden. Bewohner können diese mit eigenen Möbeln ergänzen.

Was Pflege bei uns bedeutet

Respekt und Wertschätzung

Wir achten die Würde jedes Menschen und begegnen ihm mit Respekt und Wertschätzung, ungeachtet seiner Kultur, seines sozialen Status, seiner Nationalität, Konfession, politischen Überzeugung und geistigen, körperlichen oder seelischen Einschränkungen.

Wir fördern die Selbstständigkeit unserer Bewohner.

Unsere Bewohner stehen im Mittelpunkt unseres Handelns. Die Pflege orientiert sich an deren individuellen Fähigkeiten und Bedürfnissen.

Die Abläufe in unserem Haus gestalten wir so, dass die Bewohner, soweit es ihnen möglich ist, selbstbestimmt ihren Tagesablauf gestalten können. Wir fördern ihre Selbstständigkeit und ermutigen auch Angehörige, den Alltag in der Einrichtung mitzugestalten.

Unser Ziel ist eine hochwertige und bezahlbare pflegerische Versorgung.

Für eine bedarfsgerechte Unterstützung vereinbaren wir mit Ihnen und Ihrem pflegebedürftigen Angehörigen einen persönlichen Pflegeplan. Ziel ist, mit aktivierender Pflege die Selbstständigkeit jedes Bewohners so gut es geht zu erhalten.


Wir entwickeln uns ständig weiter.

Alle Mitarbeiter arbeiten daran mit, die pflegerische Begleitung und Versorgung zu sichern und zu verbessern.


Alle Mitarbeiter tragen Verantwortung.

Die Fähigkeiten und Talente unserer Mitarbeiter sind Grundlage einer guten Pflege. Deshalb unterstützen wir die Fort- und Weiterbildung.


Wir setzen auf Zusammenarbeit.

Für eine bestmögliche Betreuung unserer Bewohner arbeiten wir eng mit Ärzten, Kliniken, Therapeuten und anderen Partnern im Versorgungssystem zusammen. Eine enge Zusammenarbeit besteht mit der unmittelbar angrenzenden MEDICLIN Klinik am Vogelsang, einer Fachklinik für Psychosomatik und Verhaltensmedizin. 

Zusammenarbeit mit Angehörigen

Wir nehmen unsere Bewohner mit ihrer Geschichte und ihrem sozialen Umfeld wahr. Das bedeutet, dass zu den Bewohnern immer auch ihre Angehörigen als Bezugspersonen gehören. Unter angehörig verstehen wir sowohl Angehörige im Sinne von Verwandtschaft als auch weitere Bezugspersonen wie Betreuer und Bevollmächtigte oder sehr enge Freunde.

Wir haben ein gemeinsames Ziel: Nur das Beste für Ihre Angehörigen zu erreichen.

Ein enger Kontakt zu den Angehörigen ist für die Pflege und Betreuung wichtig und von uns ausdrücklich gewünscht. Wir arbeiten bei der Erhebung von biografischen und pflegerelevanten Daten sowie bei der Pflegeplanung, insbesondere von Personen mit eingeschränkter Alltagskompetenz, eng mit Ihnen zusammen.

Bringen Sie sich in den Lebensalltag Ihrer Angehörigen ein

Wenn die Bewohner und Angehörigen es wünschen, binden wir Sie in die Pflege und Betreuung ein. Sie sind grundsätzlich eingeladen, sich in den Lebensalltag unserer Bewohner (z.B. bei Freizeitaktivitäten) einzubringen.

Wir unterstützen Sie bei Anträgen, wie Pflegeeinstufung oder -umstufung oder der Bestellung eines Betreuers, Beantragung von Sozialhilfe und klären Fragen wie:

  • Wer bezahlt was?
  • Wie geht es nach der Kurzzeit- oder Verhinderungspflege weiter?
  • Welche Hilfsmittel benötigt mein Angehöriger?
  • Wie fordere ich ein Rezept an?
  • Wie kann ich die noch bestehende Eigenaktivität meines Angehörigen fördern?

Regelmäßige Gespräche und Informationsveranstaltungen

Wir organisieren regelmäßig Informations­veranstaltungen für Angehörige (z.B. zum Thema Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Umgang mit Demenz, Demenzarten – was passiert, wenn mein Angehöriger mich nicht mehr erkennt – usw.) und Feste oder kulturelle Veranstaltungen. Hierzu laden wir Sie gerne schriftlich (z.B. durch persönliche Anschreiben oder Aushänge) ein.

Auf Anfrage ist es auch möglich, dass Feierlichkeiten der Bewohner in unserer Einrichtung stattfinden. Die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Angehörigen, Freunden und Betreuenden hat für uns eine große Bedeutung. Sie sind für uns Partner in der täglichen Arbeit.

Wie Sie uns kontaktieren können

Eike Fundinger

Eike Fundinger

Heimleitung

MEDICLIN Seniorenresidenz Am Baar-Zentrum

Hidajeta Jusic

Hidajeta Jusic

Pflegedienstleitung

MEDICLIN Seniorenresidenz Am Baar-Zentrum